Datenschutz

Klienten-Information zum Datenschutz

gemäß Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist mir wichtig. Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bin ich verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck meine Praxis Daten erhebt, speichert oder weiterleitet und welche Rechte Sie bezüglich Datenschutz haben.

In meiner Praxis wird eine Klienten-Akte mit personenbezogenen vertraulichen Daten angelegt (Stammdaten und Dokumentation des Therapieverlaufs). Dies schreibt nicht nur das Gesetz vor, sondern ist für die Behandlungsqualität unabdingbar. Besonders schützenswerte Daten sind z.B. Anamnese und Therapien. Wie bisher unterliegen alle Therapeuten einer strengen Schweigepflicht.

1. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist

Praxis für Systemische Lebens—und Paarberatung

Andrea Doer, A.-v.-Droste-Hülshoff-Weg 11, 76275 Ettlingen, Email: mail@andreadoer.de,

Tel. 0177-7841287

2. Zweck der Datenverarbeitung

Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorgaben, um den Behandlungsvertrag und die damit verbundenen Pflichten zu erfüllen. Hierzu verarbeite ich Ihre personenbezogenen Daten wie Anamnesen, Diagnosen und Befunde, die Sie mir zur Verfügung stellen.

Ihre Telefonnummer, Mobilfunknummer und Ihre Email-Adresse benutze ich nur für unseren Kontakt (vorwiegend Terminvereinbarungen, hin und wieder Zusendung von Informationen und Veranstaltungshinweisen) und gebe Sie nicht an Dritte weiter. Sollten sie keine Zusendungen von Informationen wünschen, teilen Sie mir dies mit und ich werde Ihre Emailadresse sofort löschen.

3. Empfänger Ihrer Daten

Ich übermittle Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben.

Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können vor allem Ärzte oder andere Psychotherapeuten und evtl. Krankenkassen sein, oder von Ihnen speziell gewünschte Adressaten.

Im Rahmen des Zahlungsverkehrs werden Ihre Daten an den Steuerberater weitergegeben.

4. Speicherung Ihrer Daten

Ich bewahre Ihre personenbezogenen Daten nur solange auf, wie dies für die Durchführung der Behandlung erforderlich ist.

Aufgrund rechtlicher Vorgaben bin ich dazu verpflichtet, diese Daten mindestens 10 Jahre nach Abschluss der Behandlung aufzubewahren.

5. Ihre Rechte

Sie haben das Recht unentgeltlich über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Sie können auch die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen.

Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Ansprechpartner für alle Datenschutzangelegenheiten in Baden-Württemberg ist:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg, Postfach 10 29 32, 70025 Stuttgart, Königstr. 10a, 70173 Stuttgart, Tel. 0711 – 615541-0, Fax. 0711 – 615541-15, Email: poststelle@lfdi.bwl.de,

Homepage: http://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de

6. Rechtliche Grundlagen

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 9 Abs. 2 lit. h)DSGVO in Verbindung mit §22 Abs. 1 Nr. 1 lit. b) BDSG

25. Mai 2018, Andrea Doer Heilpraktikerin für Psychotherapie